Personelle Veränderungen in unserer Gemeinde

Mit dem 31. Dezember 2021 hat Pfr. Axel Heinekamp offiziell seine Tätigkeit als Subsidiar in unserer Kirchengemeinde beendet. Die notwendige terminliche Flexibilität seiner Hauptaufgabe als Militärseelsorger hat sein Mitwirken bei uns nur sporadisch möglich und nur wenig planbar gemacht. Wir sind ihm aber für sein priesterliches Wirken bei uns sehr dankbar und wünschen ihm alles Gute und Gottes Segen.

 

Die Ordensgemeinschaft der Schwestern von der Göttlichen Vorsehung hat uns darüber in Kenntnis gesetzt, dass sie beabsichtigt, ihre Ordensniederlassung in Amelsbüren zu schließen. Damit endet nach Jahrzehnten die Präsenz der Schwestern und ihr geistliches und seelsorgliches Wirken in St. Sebastian. Schwester Marlene und Schwester Borgia werden in diesem Zuge dann auch in andere Aufgaben und Orte wechseln. Ein genauer Termin ist noch nicht benannt, als Perspektive ist der kommende Monat Februar im Gespräch. Das ist ein tiefer Einschnitt auch für die Gemeinde und für die Menschen, die die Schwestern in den Jahren begleitet haben. Wir bedauern diese Entscheidung ausdrücklich, können sie jedoch aus ihren Notwendigkeiten heraus auch nachvollziehen. Sobald der genaue Zeitplan feststeht und wie die Verabschiedung der Schwestern gestaltet wird, werden wir dies unmittelbar bekannt machen.