Hilferuf aus Indien

Im Augenblick erreichen uns bedrückende Nachrichten und Bilder von P. Jerome aus Salem/ Indien. Die Pandemie hat dort den armen Familien und Tagelöhnern durch die jetzt gerade noch wieder verlängerte Ausgangssperre jegliche Einkommensmöglichkeiten genommen. Seit Wochen gibt P. Jerome mit seinen Mitbrüdern Lebensmittelrationen, vor allem Reis, aus, um diese Menschen vor dem Verhungern zu bewahren. Sozialleistungen, wie wir sie kennen, gibt es in Indien nicht und die Regierung gibt ihm nichts dazu. Wenn Sie eine Möglichkeit sehen, ihn bei seinen Hilfeleistungen zu unterstützen, wären wir sehr dankbar für eine Spende auf das Konto der

 

Pfarrgemeinde St. Clemens
IBAN: DE45 4006 0265 0003 9693 00
BIC: GENODEM1DKM
Stichwort: Spende P. Jerome

 

Wir würden dann baldmöglichst das Geld per Sammelüberweisung nach Indien schicken. Für weitere Informationen rufen Sie gerne an: 02501-3266

 

Monika Lepszy