Ökumenischer Kirchentag

Der dritte Ökumenische Kirchentag (ÖKT) findet in diesem Jahr vom 13. bis 16. Mai statt. Der ÖKT steht unter dem Leitwort „schaut hin“ (Mk 6,38). Die Veranstalter betonen, dass gerade in Krisenzeiten der Blick auf unsere gemeinsame christliche Verantwortung für unsere Welt und unser Zusammenleben geschärft wird. Der dritte ÖKT möchte denen eine Plattform geben, die ernsthaft darum ringen, unsere demokratische Grundordnung, ein friedliches Miteinander und unsere ökologischen Lebensgrundlagen zu bewahren.

Auch der ÖKT wird Corona-bedingt digital und dezentral stattfinden. Das bedeutet: digitales Programm vom 13. bis 16. Mai mit Gottesdiensten, Diskussionen und Kultur aus Frankfurt am Main. Die Teilnahme ist kostenfrei und erfolgt über die Webseite www.oekt.de

Im Fokus des digitalen Programms steht – neben den Gottesdiensten am 13. Mai (Donnerstag) und 16. Mai (Sonntag) jeweils um 10 Uhr – der Livestream am 15. Mai (Samstag) von 9 Uhr bis 19 Uhr zu zehn verschiedenen Schwerpunkten.

Weitere Informationen zum Programm gibt es auf www.oekt.de/programm

Informationen und Materialien gibt es auch unter www.oekt.de/feiern.