Sternsingeraktion 2020 – die größte Aktion von Kindern ... für Kinder

Zu Beginn des kommenden Jahres sind die Sternsinger wieder in unseren Straßen unterwegs: Unter dem Motto „Frieden! – Im Libanon und weltweit“ werden fleißig Spenden für Kinder-Hilfsprojekte gesammelt, schwerpunktmäßig für Kinder im Libanon.

 

Mitmachen?!  Gerne!

An folgenden Terminen findet ein Sternsingervortreffen mit Kronenbasteln für alle interessierten Kinder statt:

  • St. Sebastian: 27. November 2019 (Mittwoch) 16 Uhr Altes Pfarrhaus
  • St. Marien: 9. Dezember 2019 (Montag) 16 Uhr Pfarrheim
  • St. Clemens: 13. Dezember 2019 (Freitag) 17 Uhr Pfarrzentrum

Die Sternsingeraktion findet in folgendem Zeitrahmen statt:

  • St. Clemens: Samstag 4. Januar 2020
    8:15 Uhr Treffen und Einkleiden im Pfarrzentrum
    9 Uhr Aussendungsgottesdienst – Ende ca. 16:30 Uhr
  • St. Sebastian: Samstag 4. Januar 2020
    8:30 Uhr Treffen und Einkleiden im Alten Pfarrhaus
    9 Uhr Aussendungsgottesdienst – Ende ca. 16:30 Uhr
  • St. Marien: Sonntag 5. Januar 2020
    9:15 Uhr Treffen und Einkleiden im Pfarrheim St. Marien
    10 Uhr Aussendungsgottesdienst – Ende ca. 17 Uhr.

Wer hat, kann gerne Krone, Gewand, Umhang und Tragestern mitbringen.

Als Belohnung für’s Laufen und Sammeln gibt’s nicht nur ein leckeres Mittagessen, sondern auch einen Beutel voll mit Süßigkeiten.

Wir freuen uns über tatkräftige Unterstützung an allen drei Kirchorten am Tag der Aktion, auch spontan! Es ist kein Problem, nur den Vor- oder den Nachmittag mitzumachen.


Vorbestellung der Sternsinger

Da Hiltrup und Amelsbüren weiter wachsen, haben die Sternsinger jedes Jahr mehr zu tun. Die Erfahrung zeigt, dass trotz aller Mühe nicht jedes Haus besucht werden kann. Wenn Sie auf jeden Fall Besuch von den Sternsingern bekommen möchten, melden Sie sich bitte bis Donnerstag, den 2. Januar 2020 telefonisch, per E-Mail oder persönlich im Pfarrbüro oder in den Ortsbüros und geben dort Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre Telefonnummer an oder schreiben Sie eine E-Mail mit o.g. Angaben an Louisa Helmer (s.u.).

 

Weitere Informationen zur Sternsingeraktion erhaltet ihr/ erhalten Sie bei