Wiedereröffnung Bücherei St. Sebastian am Sonntag 17. Mai und St. Marien ab Samstag 23. Mai

Die Bücherei St. Sebastian öffnet am 17. Mai (Sonntag) von 11-12 Uhr. Bis auf weiteres ist die Bücherei dann ausschließlich sonntags von 11-12 Uhr geöffnet. Diese Zeit gilt auch für die Sommerferien.


Bitte denken Sie daran, beim Besuch der Bücherei einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen und achten Sie auf einen Abstand von 1,5m. Kommen Sie nach Möglichkeit alleine. Ein Desinfektionsspender steht in den Einrichtungen bereit.

 

Nach langer Schließungszeit freut sich das Büchereiteam von St. Marien auf die bevorstehende Wiedereröffnung. Ab Samstag dem 23. Mai von 16 Uhr bis 18 Uhr können sich alle Leser unter Berücksichtigung der allgemein geltenden Hygienevorschriften wieder mit Lektüre versorgen.

 

Die vom Bistum vorgegebenen Maßnahmen sind einzuhalten. Hierbei ist besonders wichtig, dass nur eine Person die Räume der Bücherei betreten darf und Kinder ab 6 Jahren mit Mund-Nase-Schutzmaske ohne Begleitung Medien aussuchen können. Wir bedauern sehr, dass Kleinkinder die Bücherei leider nicht besuchen dürfen. Vorläufig erfolgt eine Ausleihe samstags von 16 bis 18 Uhr.

 

NB: Die Stadtteilbücherei St. Clemens ist bereits seit dem 11. Mai wieder geöffnet.