Pastoralreferent Bernhard Roer geht in den Ruhestand

Mit dem 30. September 2020 wird unser langjähriger Pastoralreferent Bernhard Roer in seinen wohlverdienten Ruhestand gehen. Außer die Jahre seiner Assistentenzeit von 1985-1988 in Greven hat er seine ganze Berufslaufbahn über 32 Jahre der Pfarrei St. Marien in Hiltrup-Ost gewidmet und nach der Fusion hier bei uns im Jahr 2012 der ganzen Pfarrei St. Clemens Hiltrup Amelsbüren. In diesen Jahrzehnten hat er Generationen von „Ostlern“ geprägt und ihren Weg begleitet, sei es in der Jugendarbeit, insbesondere bei den Messdienern, in der Firmvorbereitung, im Rahmen der Erstkommunion, von Schulgottesdiensten oder der Kinderkirche. Den Ghanakreis hat er begleitet, Familien auf die Taufe ihrer Kinder vorbereitet, die Sternsingeraktion mit durchgeführt, im Predigt und Beerdigungsdienst mitgewirkt oder Impulse zur Fasten- und Adventszeit vorbereitet. Die Liste ließe sich noch um einiges verlängern. Mit einer beeindruckenden Präsenz hat er sich fast um alles gekümmert, was anlag, und somit sich um St. Marien und auch die große neue Kirchengemeinde sehr verdient gemacht. Er konnte sowohl nach vorne hin wichtige Akzente setzen, wie auch still im Hintergrund verlässlich  die Fäden zusammenhalten. Wir alle sind ihm zu großem Dank verpflichtet.

 

Sein offizieller Abschied – er wird ja in der Gemeinde wohnen und damit auch Teil unserer Gemeinschaft bleiben – fällt nun in diese Corona-Zeit mit ihren Beschränkungen. Nichts desto trotz möchten wir vielen Gemeindemitgliedern die Gelegenheit geben, daran teilzunehmen. Deswegen wird es zwei Verabschiedungsfeiern geben:

  • am Samstag, 26. September um 17 Uhr mit der hl. Messe in St.. Marien und anschließendem Empfang und
  • am Sonntag, 27. September um 10 Uhr,  in der selben Form.

Die Empfänge finden mangels anderer Räumlichkeiten auch in der Kirche statt. Bei geeignetem Wetter können wir einen Teil auch nach draußen verlegen.

 

Bernhard Roer hat darum gebeten, auf persönliche Geschenke zu verzichten. Statt dessen wünscht er sich Spenden, die er jeweils zu 50% dem Stipendienprojekt des Ghana-Kreises und der Finanzierung des neuen Tauffensters in der St. Clemens-Pfarrkirche zukommen lassen möchte. (**)

 

Wir laden schon jetzt sehr herzlich zur Teilnahme ein.

Mike Netzler, Pfr.

 

(**) Falls Sie bargeldlos spenden möchten, nutzen Sie bitte folgende Daten:
  Empfänger: Pfarrgemeinde St. Clemens Hiltrup Amelsbüren
  IBAN: DE45 4006 0265 0003 9693 00
  BIC: GENODEM1DKM  (Bank:  DKM Darlehnskasse Münster)
  Verwendungszweck: Verabschiedung B. Roer