Stellenausschreibung zusätzliche sozialpädagogische Fachkraft für die Integration (m/w/d)

Die Kath. Kirchengemeinde St. Clemens, Hiltrup-Amelsbüren sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

für ihre Kindertageseinrichtung St. Sebastian in Amelsbüren eine

 

zusätzliche sozialpädagogische Fachkraft für die Integration (m/w/d)

 

mit einem wöchentlichen Beschäftigungsumfang von 27,0 Stunden.

 

Die Stelle ist zunächst bis zum 31.07.2022 befristet. Eine Weiterbeschäftigung über das Befristungsdatum hinaus wird angestrebt.

 

Zu Ihren Aufgabenbereich gehören:

  • Erstellung und Überprüfung von Förderplänen und Entwicklungsberichten
  • Fachliche Beratung des Teams und der Erziehungsberechtigten
  • Entwicklungsbegleitung der Kinder mit erhöhtem Förderbedarf.

 

Was Sie mitbringen sollten:

  • hohes Maß an Empathie
  • Kenntnisse mit Microsoft Word
  • eine Ausbildung zum/zur staatlich anerkannte/r Erzieher/in, Heilpädagoge/in, staatlich anerkannte/r Heilerziehungspfleger/in oder eine vergleichbare Ausbildung (siehe § 2 Abs. 2 Ziffer 1- 3 der Personalverordnung zum KiBiz)
  • Berufserfahrung in der Arbeit mit Inklusionskindern
  • Fachkenntnisse zu diversen Beeinträchtigungen
  • Teamfähigkeit
  • Positive Einstellung zur katholischen Kirche
  • Selbstständiges und verantwortungsbewusstes Handeln.

 

Wir bieten:

  • ein gutes Arbeitsklima in der Zusammenarbeit mit Kindern, Eltern und

dem Träger

  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeit
  • Eine Vergütung im Rahmen der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO) mit den üblichen Sozialleistungen.

 

Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sind ausdrücklich erwünscht.

 

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung, gerne über das Stellenportal www.kirchentalente.de, bis zum 31.10.2021 an die

 

Kath. Kirchengemeinde St. Clemens

Verbundleitung – Frau Sena da Silva

Patronatsstraße 2, 48165 Münster

Tel. 02501/9103020, E-Mail: sena-da-silva@bistum-muenster.de

 

Hier können Sie die Ausschreibung als pdf-Datei herunterladen.