Weltgebetstag der Frauen am Freitag, 6. März 2020

Der Weltgebetstag ist viel mehr als ein Gottesdienst im Jahr! Der Weltgebetstag weitet den Blick für die Welt. Frei nach seinem internationalen Motto „informiert beten, betend handeln“ –„informed prayer,  prayerful action“ – macht er neugierig auf Leben und Glauben in anderen Ländern und Kulturen.

 

Frauen bewegen Ökumene

Beim Weltgebetstag engagierte Frauen reden nicht nur über Ökumene und Solidarität – sondern sie leben sie!

Ein Gebet wandert über 24 Stunden lang um den Erdball … und verbindet Frauen in mehr als 120 Ländern der Welt miteinander!

 

Alle Frauen sind herzlich am Freitag 6. März 2020 zum Mitfeiern im Mutterhaus der Missionsschwestern (am Herz-Jesu-Krankenhaus, Westfalenstr. 107)eingeladen. Zur Einstimmung gibt es um 16 Uhr Kafee und Kuchen; um 17 Uhr beginnt der ökumenische Gottesdienst in der Kapelle des Mutterhauses.

 

Infos zur Idee des Weltgebetstags der Frauen finden Sie hier.