Neu: Ökumenisches Friedhofscafé

Am 30. August (Dienstag) sind die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen des Ökumenischen Friedhofcafés von 16 bis 18 Uhr wieder auf den Friedhöfen St. Clemens und St. Sebastian zu finden. Sie sind Ansprechpartnerinnen für Trauernde, die gerne über ihre Trauer mit jemandem reden möchten. Auf dem Friedhof St. Clemens werden sich die Mitarbeiterinnen vor der Friedhofskapelle aufstellen, auf dem Friedhof St. Sebastian sind sie in der Nähe der Priestergräber zu finden. Interessierte sind herzlich willkommen.